YAM (Yvonne Alexandra Mühleis) – Warum Kunst? painted popsongs

25,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

YAM
Warum Kunst? painted popsongs
ISBN 978-3-931140-30-4
ISBN 3-931140-30-X

KILLROY media, 1995
KILLROY Künstlerbuch
108 Seiten
4-farbiger Bildband
Englische und deutsche Texte
Leinen- und Schutzumschlag

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.82 kg
Größe 29 × 22.5 × 1.4 cm

Zum Inhalt

Warum Kunst? painted popsongs

I am so free / to fly away.
Das erste Projekt des Verlags war ein Kunstbuch. Nicht etwa ein Katalog ihrer Arbeiten, das wollte YAM auf keinen Fall. Nein, es ist ein „Buch wie eine Zeitschrift“, es ermöglicht Einsichten über YAM als Mensch, in ihr Arbeiten, ihr Denken. „Untersuchung“ nennt sie das Vorgehen, „ich wollte wissen, wie kommen die Bilder aus meinem Körper“. Dazu hat sie auch andere Künstler befragt, u. a. Richard Bernstein – ein enger Freund von Andy Warhol, den Autor Taylor Mead – Superstar in Andy Warhol-Filmen, die Musiker John Cale und Lou Reed, den Fotografen und Regisseur Ralf Schmerberg, und viele andere.

Über die Künstlerin

YAM – Yvonne Alexandra Mühleis

    • • Geboren 1962 in Stuttgart

 

    • • Studierte von 1985 – 1989 AV Medien/Design

 

    • • Fotografiert seit 1989 für das Landesdenkmalamt Stuttgart

 

    • • Verschiedene Fotoausstellungen in Deutschland

 

    • • Seit 1992 ist sie Malerin

 

    • • Zahlreiche Ausstellungen u.a. in Stuttgart, Ludwigsburg, Montreuil, München, Wien, New York und viele mehr